Sammelaktion Irak

Während der Explo 17 Konferenz in Luzern sammeln wir Hygieneartikel für die Flüchtlingscamps im Nordirak. Hygiene beugt nicht nur Krankheiten vor, sondern bringt den Menschen auch Würde. 

Weiterlesen

Aktuelles

Neue Wechselbrücke

Von der Organisation SOS Medivac durften wir kostenlos eine Wechselbrücke übernehmen. Abgeholt haben wir sie im hinteren Emmental, allein die Anfahrt war ein riesen Abenteuer. Auf dem Dorfplatz haben wir das Gestell aufgebaut und anschliessend die Plane darüber gezogen. Die Wechselbrücke wird demnächst in den Umlauf von GAiN Worldwide eingeschlossen und viele verschiedene Güter transportieren.

mehr lesen

300 Familien im Fokus

Als ein GAiN-Katastrophenteam 2014 ins Land kam, wurde Mossul gerade vom IS überrollt. Eine Flüchtlingswelle kam in Erbil an und zusammen mit zwei Partnerorganisationen vor Ort konnte GAiN etliche von ihnen mit dem Lebensnotwendigen versorgen. Inzwischen gibt es mobile Kliniken, die die Menschen im Nordirak auch medizinisch betreuen.

mehr lesen

GAiN hilft im Irak

Als 2014 ein GAiN-Katastrophenteam ins Land kam, wurde gerade die Stadt Mossul vom IS überrollt. Tausende von Christen und anderen Verfolgten flohen in die kurdische Autonomieregion, ins 85 km entfernte Erbil, wo sie von den GAiN-Leuten und den Mitarbeitern zweier Partnerorganisationen mit dem Lebensnotwendigen versorgt wurden.

mehr lesen